Logo EU
SNCZ
 

Tento web byl vytvořen v rámci projektu „Turistika s výhledem“, financovaného z programu Přeshraniční spolupráce Sasko a Česká republika

Die Lausche

Die Lausche

Kategorie
Natur
Lokalita
Nadmořská výška: 793 m
Stadt
Horní Světlá pod Luží
Land
Tschechien
Öffnungszeiten

-

Die Lausche (Luž)

Die Lausche ist der höchste Berg des Lausitzer Gebirges. Über den Bergkamm der Lausche verlief von jeher die Landesgrenze zwischen Böhmen und der Lausitz. Am Hang befindet sich ein Urwald mit ursprünglichem Bewuchs, der unter Naturschutz steht. Auf dem Gipfelplateau sind die Reste einer noblen Wanderhütte zu finden, die am 1. Januar 1946 niederbrannte. Außerdem gibt es dort einen Sendemast.

Startpunkt ist die Bergbaude „Luž“ in Hroní Světlá, wo Sie Ihr Fahrzeug kostenlos abstellen können. Die Infotafel in der Nähe und die Wandermarkierung führen Sie bis auf den Gipfel der Lausche. Unterwegs können Sie sich an den gut gepflegten Rastplätzen ausruhen. An heißen Tagen finden Sie Abkühlung an einer Wasserquelle. Versuchen Sie nicht, vom markierten Weg abzuweichen und den Weg zum Gipfel abzukürzen. Es besteht Rutsch- und Verletzungsgefahr! Als Lohn für den Aufstieg erwarten Sie weite Ausblicke über die Grenzen der Nachbarländer hinweg. 

50.8492019, 14.6465001

Preis
Nächste Station
Station: Varnsdorf, TOS
Entfernung:
4,9km
Station: Varnsdorf, TOS
Entfernung:
4,9km

Teilen

Die Lausche (Luž)

Die Lausche ist der höchste Berg des Lausitzer Gebirges. Über den Bergkamm der Lausche verlief von jeher die Landesgrenze zwischen Böhmen und der Lausitz. Am Hang befindet sich ein Urwald mit ursprünglichem Bewuchs, der unter Naturschutz steht. Auf dem Gipfelplateau sind die Reste einer noblen Wanderhütte zu finden, die am 1. Januar 1946 niederbrannte. Außerdem gibt es dort einen Sendemast.

Startpunkt ist die Bergbaude „Luž“ in Hroní Světlá, wo Sie Ihr Fahrzeug kostenlos abstellen können. Die Infotafel in der Nähe und die Wandermarkierung führen Sie bis auf den Gipfel der Lausche. Unterwegs können Sie sich an den gut gepflegten Rastplätzen ausruhen. An heißen Tagen finden Sie Abkühlung an einer Wasserquelle. Versuchen Sie nicht, vom markierten Weg abzuweichen und den Weg zum Gipfel abzukürzen. Es besteht Rutsch- und Verletzungsgefahr! Als Lohn für den Aufstieg erwarten Sie weite Ausblicke über die Grenzen der Nachbarländer hinweg. 

50.8492019, 14.6465001

Preis
Nächste Station
Station: Varnsdorf, TOS
Entfernung:
4,9km
Station: Varnsdorf, TOS
Entfernung:
4,9km

Inspiration