Logo EU
SNCZ
 

Tento web byl vytvořen v rámci projektu „Turistika s výhledem“, financovaného z programu Přeshraniční spolupráce Sasko a Česká republika

Burg Oybin

Burg Oybin

Kategorie
Sehenswürdigkeiten
Lokalita
Hauptstraße 16
Stadt
Oybin
Postleitzahl
02797
Land
Deutschland
Öffnungszeiten
April - Oktober 9:00-18:00
November -März 10:00-16:00

 

Telefon
+49 (0) 35844 / 733-0 až 733-16

Hrad Oybin

Die romantische Ruine der Burg und des Klosters Oybin ist vermutlich die größte Touristenattraktion des Zittauer Gebirges und eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Oberlausitz. Sie steht auf dem Gipfel eines gewaltigen Tafelberges aus Sandstein (514 m). Um auf diesen nördlich vom Kurort Oybin gelegenen Berg zu gelangen, muss man einen Höhenunterschied von circa 120 m überwinden. Die Burg entstand etwa im 13. Jahrhundert als Wachposten an einem wichtigen Fernweg zwischen Böhmen und der Lausitz. Auf den 25 m hohen Turm der Klosterkirche, der während der Öffnungszeiten der Burg und des Klosters Oybin geöffnet ist, führen 123 Stufen. Das Kloster wurde in den Jahren 1366–84 erbaut.

Von Karfreitag bis Oktober verkehrt jede halbe Stunde der Gebirgsexpress zwischen dem Bahnhof Oybin und der Burg.

50.836845, 14.7457956

Preis

Erwachsene: 5 € Kinder: 2 € Ermäßigt: 4,5 € Familien: 12 €

Nächste Station
Station: Varnsdorf, TOS
Entfernung:
10,4km
Station: Varnsdorf, TOS
Entfernung:
10,4km

Teilen

Hrad Oybin

Die romantische Ruine der Burg und des Klosters Oybin ist vermutlich die größte Touristenattraktion des Zittauer Gebirges und eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Oberlausitz. Sie steht auf dem Gipfel eines gewaltigen Tafelberges aus Sandstein (514 m). Um auf diesen nördlich vom Kurort Oybin gelegenen Berg zu gelangen, muss man einen Höhenunterschied von circa 120 m überwinden. Die Burg entstand etwa im 13. Jahrhundert als Wachposten an einem wichtigen Fernweg zwischen Böhmen und der Lausitz. Auf den 25 m hohen Turm der Klosterkirche, der während der Öffnungszeiten der Burg und des Klosters Oybin geöffnet ist, führen 123 Stufen. Das Kloster wurde in den Jahren 1366–84 erbaut.

Von Karfreitag bis Oktober verkehrt jede halbe Stunde der Gebirgsexpress zwischen dem Bahnhof Oybin und der Burg.

50.836845, 14.7457956

Preis

Erwachsene: 5 € Kinder: 2 € Ermäßigt: 4,5 € Familien: 12 €

Nächste Station
Station: Varnsdorf, TOS
Entfernung:
10,4km
Station: Varnsdorf, TOS
Entfernung:
10,4km

Inspiration